Direkt zum Inhalt
Wird geladen ...

Erhöhung der Attraktivität der dualen Ausbildung

DuALPlus Banner

Für Klein- und Mittelunternehmen wird es zunehmend schwieriger, neue Auszubildende zu gewinnen. DuALPlus wird neue Wege gehen, um dieser Herausforderungen zu begegnen und die Attraktivität der dualen Ausbildung insbesondere im Bereich Handwerk und Handel im Alpenraum zu steigern und zu stärken. In Vorarlberg begleitet Telesis im Auftrag der Regionalentwicklung Vorarlberg die drei Pilotregionen Bregenz, Lustenau und Montafon bei diesem Entwicklungsprozess.

Projekt Info

Die Ergebnisse des Projekts werden unmittelbar jungen Menschen zugutekommen, die sich für eine Karriere im Handwerk entscheiden. Sie werden auch allen KMU, AusbilderInnen und HandwerksmeisterInnen nützen, die ihre didaktischen und fachlichen Fähigkeiten verbessern möchten. Das Projekt bringt KMU, Bildungseinrichtungen, Organisationen zur Unterstützung von Unternehmen, wie Handwerkscluster und

Handelskammern, Universitäten und Designinstitute sowie regionale Behörden aus sechs Alpenländern zusammen. So können Synergien über die Landesgrenzen hinweg geschaffen und Erfahrungen und Erkenntnisse ausgetauscht werden.

 

Informationen:
www.regio-v.at

 

Projektwebsite:
www.alpine-space.eu